KV_INET_products

Belden erweitert sein Hirschmann™-Produktprogramm um neues Release der Software-Plattform für Industrial Ethernet-Switches

Das Release 7.0 der bewährten Hirschmann™-Software-Plattform für die managed Switches der MACH-, MICE-, Rail- und OCTOPUS-Familien bietet ebenso wie die Vorgängerversion einen Funktionsumfang, der sonst nur in Backbone-Systemen für den Office-Bereich üblich ist.

Dazu gehören umfangreiche Management-, Diagnose-und Filterfunktionen sowie verschiedene Redundanzverfahren, Security-Mechanismen und Realtime-Anwendungen. Im Layer-3-Bereich steht jetzt zusätzlich zu DVMRP und PIM-DM auch das neue Multicast-Protokoll PIM-SM zur Verfügung, das eine optimale Ausnutzung der Bandbreite ermöglicht.

PB_SW-Release_7-0_PR


Außerdem sind die Konfigurations-, Security- und Service-Funktionen nochmals erweitert worden. So können jetzt Konfigurationen auch offline, also ohne aktive Verbindung zu den Switches erstellt, lokal gespeichert und später auf die Geräte geladen werden. Zudem ermöglicht das ARC-Protokoll eine automatische und damit sichere und schnelle Konfiguration eines MRP-Rings. Mit IEEE802.1x Multi Client Authentication lassen sich mehrere Teilnehmer an einem Switch-Port authentifizieren. Zudem bietet die neue Software-Plattform weitere Service-Funktionen für IP-Telefonie wie LLDP-MED und Voice VLAN.

Erfahren Sie mehr





Datenblätter, Software, Handbücher

Produktspezifische Downloads sind direkt bei den jeweiligen Produkten im e-catalog zu finden.